GRÜN MACHT DEN UNTERSCHIED

FÜR SOZIALE TEILHABE

 

Wir Grünen wollen ein gerechtes NRW, in dem jeder Mensch die gleichen Chancen auf ein gesundes und selbstbestimmtes Leben hat. Wir kämpfen gegen Armut und Ausgrenzung. Und für Gemeinden, in denen alle finden, was sie benötigen.

 

Wir Grünen setzen uns ein

 

  • für sozial gerechte Mindestlöhne und die Bekämpfung prekärer Beschäftigung,
  • für eine aktive Arbeitsmarktpolitik, die die Potenziale für neue Arbeit z. B. bei der energetischen Modernisierung ausschöpft,
  • für eine ausreichende Finanzierung unserer Gemeinden, damit diese ihre Aufgaben zum Wohl ihrer Bevölkerung leisten können,
  • für die Gleichberechtigung von Frauen und von Menschen mit Migrationshintergrund,
  • für die Ermöglichung sozialer Teilhabe von Menschen in Armut, Krankheit und Pflegebedürftigkeit und mit Behinderung,
  • für mehr direkte Demokratie, besseren Informationszugang und das Wahlrecht für junge Menschen ab 16 Jahre.
URL:http://gruene-hoexter.de/service/archiv/landtagswahl-2012/direktkandidat-herbert-falke/soziale-teilhabe/