Grüne erfreut über erfolgreiches Wahlergebnis
„Demnächst mehr!“


„Das ist eines unserer besten Ergebnisse bislang“, ordnet Ludger Roters, Kreisgeschäftsführer von Bündnis 90 / Die Grünen, das Abschneiden seiner Partei im Kreis Höxter in Höhe von 7,2% ein.

 

Mit Green New Deal überzeugt

 

„Mit dem grünen New Deal haben wir unsere Antwort auf die aktuelle Krisensituation gegeben. Ich freue mich, dass wir damit offenbar viele Wählerinnen und Wähler überzeugen konnten.“ Zunehmend werde erkannt, dass die wirtschaftliche, die ökologische und die soziale Krise nur ganzheitlich gelöst werden können. „Mit insgesamt 52 Abgeordneten ist die Fraktion der Grünen im Europäischen Parlament nun so stark wie nie zuvor vertreten“, kann Ludger Roters einen weiteren Erfolg vermelden. Davon entsendet Deutschland 14.

 

Qualität setzt sich durch

 

„Wir Grünen haben in Deutschland einen tollen Wahlkampf mit einem guten Programm, erstklassigen Kandidatinnen und Kandidaten und nicht zuletzt auch mit gelungenen Internetangeboten geführt“, bilanziert Ludger Roters. „Qualität setzt sich auf Dauer durch“, wertet er die Zustimmung und zeigt sich daher auch optimistisch für die kommenden Wahlen.

 

Steigerung möglich und nötig

 

Er verhehlt nicht, dass an der Europawahl sich auch viele potenzielle Wählerinnen und Wähler der Grünen nicht beteiligt haben. „Die niedrige Wahlbeteiligung betrifft uns auch. Da ist noch viel mehr drin. Bei den nächsten Wahlen wollen wir unser Potenzial noch besser ausschöpfen und mehr Menschen davon überzeugen, uns zu wählen.“

 


08.06.09 LR

URL:http://gruene-hoexter.de/service/archiv/mitteilungen/2009/europawahlergebnis/