GRÜNE lehnen geplanten Skywalk ab
„Ein Leuchtturm, der in die Irre führt“

 

Nach der Besichtigung der Hannoverschen Klippen sprechen sich die GRÜNEN im Kreis Höxter gegen den geplanten Skywalk aus. „Das Projekt stößt auf Ablehnung in der Bevölkerung, wir erwarten keinen spürbaren wirtschaftlichen Effekt für den Kreis Höxter und halten den Eingriff in die Natur für nicht vertretbar“, fasst Kreisverbandssprecher Herbert Falke die Position der GRÜNEN zusammen.

 

Hier Fotos von der Begehung.

 

Hier gibt es die vollständige Pressemitteilung.

 
 
URL:http://gruene-hoexter.de/service/galerie/hannoversche-klippen-maerz-2010/