BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

DIE GRÜNEN IM KREIS HÖXTER


AKTUELLES

WILLKOMMEN!


Politik lebt vom Mitmachen! Schön, dass du Interesse an unserem Angebot gezeigt hast.

Über deine Nachrichten, Meinungen und Anregungen freuen wir uns.

Bitte nimm doch Kontakt mit uns auf, wenn du mithelfen möchtest den Kreis Höxter etwas GRÜNER zu gestalten.

Mehr dazu findest du unter dem Punkt Mitmachen. Wir freuen uns auf dich!

Bereit, weil ihr es seid!

#HXgoesGreen #GreenTeamHX

Weitere Berichte aus dem Kreis Höxter

GRÜNEN im Kreis Höxter auf Instagram

Beitrag suchen

Nationalpark Egge als Chance für Mensch und Natur

Einladung zur Informationsveranstaltung

07.03.24 –

Die Kreisgruppe Höxter des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) lädt alle Interessierten herzlich zur Informationsveranstaltung „Wildschön: Nationalpark Egge als Chance für Mensch und Natur“ ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 21. März, um 19.00 Uhr in der Stadthalle in Brakel, Am Schützenanger 4, statt.

Referent*innen sind die Journalistin Dr. Tanja Busse, Dipl.-Biologe Dr. Günter Bockwinkel, der Geologe und Naturschützer Dr. Friedhart Knolle sowie Prof. Dr. Bernd Stecker von der Hochschule Bremen, Fachgebiet "Nachhaltigkeit in Freizeit und Tourismus". Ebenfalls wird Ulrich Eichelmann, Ökologe, Naturschützer und Geschäftsführer des Vereins RiverWatch als Referent vertreten sein. Er hat schon erfolgreich für einen Wildfluss-Nationalpark in Albanien an der Vjosa gekämpft.

Die Veranstaltung wird moderiert von der Journalistin Katharina von Ruschkowski und bietet die Gelegenheit, sich über die Potenziale und Herausforderungen eines möglichen Nationalparks Egge zu informieren und eigene Fragen zu stellen.

Der BUND Kreisgruppe Höxter freut sich auf zahlreiches Erscheinen und einen spannenden Austausch über einen möglichen Nationalparks Egge und damit über eine der wichtigsten Zukunftsfragen für die Region.


Aktuelle Termine

2024 April Heute Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

GRÜNE NRW


GRÜNE DE

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>