BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

DIE GRÜNEN IM KREIS HÖXTER

Grüne unterstützen Schulmaterialienkammer

 

Mit einer Spende unterstützen die Grünen in Höxter die Schulmaterialienkammer der Diakonie. In der Brüderstr. 7 können bedürftige Familien Schulmaterial für ihre Kinder bekommen. Diese neue Einrichtung ist jeden ersten Donnerstag im Monat von 14 bis 16 Uhr geöffnet.

 

„Weil die Armut immer weiter um sich greift, ist dieses Angebot notwendig“, begründet Ludger Roters von den Grünen die Unterstützung. „Mit unserer Spende wollen wir dafür werben, dass auch andere dieses ehrenamtliche Engagement mit Geldmitteln unterstützen.“ Die Schulmaterialienkammer finanziert sich ausschließlich durch Spenden.

 

Ihre Unterstützung verbinden die Grünen zugleich mit Forderungen an die Politik. Auf der einen Seite gelte es, die Not vor Ort praktisch zu lindern. Auf der anderen Seite müssten aber auch die Rahmenbedingungen geändert werden, macht Ludger Roters klar: „Deshalb fordern wir Grünen die flächendeckende Einführung von Mindestlöhnen, und deshalb wollen wir eine deutliche Erhöhung der Hartz IV – Regelsätze insbesondere für Kinder und Jugendliche.“ So rechneten die Wohlfahrtsverbände bei der Gruppe der Minderjährigen mit einem höheren tatsächlichen Bedarf von 20% gegenüber den gezahlten Beträgen.

 

Spendenkonto:

Diakonie PB-HX e. V.
Kennwort Schulmaterialienkammer
Kto. Nr. 3031 614
BLZ 472 515 50
Sparkasse Höxter


09.08.07